Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Sarah Schlüter

Kontakt
Vita
 Sarah Schlüter

FG Didaktik der Mathematik > AG Biehler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

FG Didaktik der Mathematik > AG Liebendörfer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-1843
Büro:
D3.323
Web:
Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
 Sarah Schlüter
2019 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Paderborn

2017 - 2020

Bachelor of Science

Universität Paderborn

Studium der Mathematik

2017 - 2019

Master of Education

Universität Paderborn

Lehramtsstudium für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Französisch

2014 - 2017

Bachelor of Education

Universität Paderborn

Lehramtsstudium für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Französisch

2014

Abitur

Carolus-Magnus-Gymnasium, Marsberg

Kontakt

Martina Padberg

FG Didaktik der Mathematik > AG Liebendörfer

Martina Padberg
Telefon:
+49 5251 60-2713
Fax:
+49 5251 60-2715
Büro:
D3.233

Sprechzeiten:

Bürozeiten: Mo, Mi, Do 9:00-12:00 Uhr

Homeoffice: Di, erreichbar 9:00-12:00 Uhr oder per Mail

padbergm@math.upb.de

Ich bin bis zum 30.09.2023 in Elternzeit und werde erst danach wieder Abschlussarbeiten betreuen.

Wenn Sie Ihre Bachelor- oder Masterarbeit in der AG Liebendörfer schreiben wollen, dann finden Sie hier mehr Informationen.

BAföG

Für BAföG-Bescheinigungen im Lehramt HRSG ist bis zum 30.09.2023 Vertretungsprofessorin Katrin Vorhölter zuständig.

Ich brauche von Ihnen eine Studienbescheinigung aus der Ihr Fachsemester hervorgeht, die Leistunsgübersicht vom Prüfungsamt und das vorausgefüllte Formblatt 5 (zu finden hier: https://plaz.uni-paderborn.de/lehrerbildung/lehramtsstudium-und-pruefungen/lehramtsstudium-bachelor-of-education/bachelor-of-education-fue…

Die Universität der Informationsgesellschaft