Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Dr. Max Hoffmann

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Dr. Max Hoffmann

FG Didaktik der Mathematik > AG Wessel

Akademischer Rat a. Z. - Forschung und Lehre

Spektral Analysis

Akademischer Rat a. Z. - Forschung und Lehre

Telefon:
+49 5251 60-2614
Büro:
D1.239
Sprechzeiten:

Vereinbaren Sie für längere Anliegen einen Termin per Mail, kommen Sie ansonsten einfach vorbei.

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Lie-Theorie

Ehemaliger

FG Didaktik der Mathematik > AG Biehler

Ehemaliger

Aktuelle Tätigkeiten
  • Akademischer Rat auf Zeit an der Universität Paderborn
Gremien
  • Mitglied für den MNU in der  Mathematik–Kommission Übergang Schule-Hochschule, ständige Kommission von DMV, GDM und MNU (seit 2015)
  • Mitglied des INDRUM Network Scientific Committee (INSC) (seit 2020)
Lehre
  • Sommesemester 2022:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Tobias Weich und Max Hoffmann

  • Wintersemester 2021/2022:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Distanz-Veranstaltung

  • Wintersemester 2020/2021:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Distanz-Veranstaltung

  • Sommersemester 2020:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Distanz-Vorlesung

  • Wintersemester 2019/2020:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Sommersemester 2019:
    Geometrie für Lehramtsstudierende, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Wintersemester 2018/2019:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung

  • Wintersemester 2017/2018:
    Mathematik am Computer, Max Hoffmann
    Vorlesung und Übung
    Lineare Algebra I, Dr. Andreas-Stephan Elsenhans (Veranstaltungshomepage)
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung spezieller Schnittstellenaufgaben, SHK-Organisation

  • Sommersemester 2017:
    Grundlagen der Geometrie, PD Dr. Dieter Remus (Veranstaltungshomepage)
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung von Übungsaufgaben, SHK-Organisation
    Proseminar Geometrie, mit Jun.-Prof. Dr. Tobias Weich (Veranstaltungshomepage)
  • Wintersemester 2016/2017:
    Analysis I, Prof. Dr. Christian Fleischhack
    Übungsgruppenleitung, Veranstaltungsorganisation, Erstellung spezieller Schnittstellenaufgaben, SHK-Organisation
Lehrkräftefortbildungen / Vorträge im Schulkontext
  • (2019 – 2022) WORKSHOP: GeoGebra im Mathematikunterricht – Einsatzszenarien für Schüler und Lehrkräfte.
    Durchgeführt auf Einladung von: Lernstatt Paderborn, Pelizaeus-Gymnasium Paderborn, Lise-
    Meitner-Realschule Paderborn, Aldegrevergymnasium Soest, Gymnasium Theodorianum Paderborn,
    Evangelisch Stiftisches Gymnasium Gütersloh, Helmholtz-Gymnasium Bielefeld
  • (2019 – 2020) WORKSHOP: Mathematik auf und mit dem iPad: Ausgewählte Apps für den MU.
    Durchgeführt auf Einladung von: Lernstatt Paderborn, Pelizaeus-Gymnasium Paderborn, Goerdeler-
    Gymnasium Paderborn
  • (2020) VORTRAG: Einsatzszenarien automatisch erzeugter selbstkorrigierender Mathematikaufgaben.
    GeoGebra und Moodle-Stack
    .
    Digitaler Fachtag „Lernen in einer digital-vernetzten Welt“der Lernstatt Paderborn
  • (2020) VORTRAG: Kongruenz und (eindeutige) Konstruierbarkeit. Intellektuell ehrlicher Geometrieunterricht.
    Herbsttagung 2020 des MNU Nordrhein
Mitgliedschaften

Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik (khdm)

Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV)

Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)

Alumni der Studienstiftung e.V

SchülerInnenförderung und Schulkooperationen

Schulkooperation

  • (2020) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Rundgangs durch die Dauerausstellung des Heinz Nixdorf MuseumForums“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (in Kooperation mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum).
  • (2019) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (in Kooperation mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum)
  • (2018) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn.
    (Informationen)
  • (2017) Forderkurs Klasse 9 „Entwicklung eines mathematischen Stadtrundgangs“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. (Informationen)
  • (2016) Arbeitsgemeinschaft „Raspberry Pi“, Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn. Co-Leitung mit David Tepaße

 Schülerakademien und -workshops

  • (2021) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop: Mathematik sehen! - Visualisierung mathematischer Argumentationen
    mit Processing
  • (2019) Sommerschule PB-Math, Paderborn.
    Dreitägiger Schülerworkshop mit Tobias Weich: Chaos und Mathematik: Wie passt das zusammen
  • (2018) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit Sven Hüsing: Visualisierung von Fraktalen
  • (2017) Herbst-Uni 2017, Universität Paderborn.
    Workshop mit Lea Budde: LEDs programmieren mit dem Raspberry Pi (Materialien)
  • (2017) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop: Wohnen und Mobilität 4.0 – Innovationen mit dem Raspberry Pi
  • (2017) Mathezirkel, Universität Paderborn.
    Workshop: Papierfalten und Mathematik (Materialien)
  • (2016) Herbst-Uni 2016, Universität Paderborn.
    Workshop: Was haben geometrische Konstruktionen mit Origami zu tun? (Materialien)
  • (2016) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit Lea Budde: Autonomes Fahren mit dem Pi2Go
  • (2015) Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster (SMIMS), Münster.
    Einwöchiger Schülerworkshop mit David Tepaße: Autonom fahrende Roboter auf Basis des Raspberry Pi
Tagungen und Konferenzen

Eingeladene Vorträge

  • (2022) khdm-Webseminar.
    Vortrag: Vom Axiomensystem bis zur Schnittstellenaufgabe: Einblicke in die professionsorientierte Gestaltung einer Vorlesung zur ebenen Geometrie für Lehramtsstudierende.
  • (2022) Oberseminar des Institut für Algebra und Geometrie, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
    Vortrag: Konzeption professionsorientierter Fachvorlesungen: Ein Praxisbericht zur „Geometrie für Lehramtsstudierende“.
  • (2022) Einblicke in die moderne Stoffdidaktik, Karlsruher Institut für Technologie.
    Vortrag: Symmetrie und Kongruenz - Intellektuelle Ehrlichkeit im Geometrieunterricht
  • (2021) International online seminar: From University Mathematics to Mathematics
    Education, Laboratoire de Didactique André Revuz, Institut Montpelliérain Alexander
    Grothendieck.

    Vortrag: Geometry for Student Teachers: A holistic course concept as a contribution to overcoming
    the second discontinuity.
  • (2021) Mathematikdidaktisches Kolloquium KIT, Karlsruher Institut für Technologie (online).
    Vortrag: Ebene Geometrie: Vom Lehramtsstudium bis in den Klassenraum.
  • (2020) Professionsorientierte Fachwissenschaft – Kohärenzstiftende Lerngelegenheiten für das Lehramtsstudium. 6. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung., Kassel.
    Hauptvortrag mit Rolf Biehler: Fachwissen als Grundlage fachdidaktischer Urteilskompetenz. Herstellung konzeptueller Bezüge zwischen fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Lehre im gymnasialen Lehramtsstudium
  • (2020) Mathematisches und Mathematikdidaktisches Kolloquium, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
    Vortrag: Geometrie für Lehramtsstudierende. Professionsorientierung in Fachvorlesungen.

Teilnahme und Vortrag

  • (2020) 54. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Online-Konferenz
    Vortrag: Schnittstellenaktivitäten zum Kongruenzsatz WSW. Professionsorientierung in Fachvorlesungen
  • (2020) INDRUM 2020: Third conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics, Online-Konferenz.
    Vortrag mit Rolf Biehler: Designing Interface Learning Activites to Congruence. Designing a Geometry Capstone Course for Student Teachers
  • (2019) AK Geometrie, Saarbrücken.
    Vortrag: Geometrie für Lehramtsstudierende. Konzeption einer fachmathematischen Schnittstellenvorlesung
  • (2018) GDM Nachwuchskonferenz 2018, Borken.
    Vorstellung des Dissertationsprojektes
  • (2018) JURE 2018, Antwerpen.
    Vortrag im Rahmen des SIG4 Invited Symposium: Interface Learning Opportunities for Mathematics Teacher Students – About the Challenges of Bridging Gaps
  • (2018) 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Paderborn.
    Vortrag: Schnittstellen-Aufgaben in der Gymnasiallehramtsausbildung an der Universität Paderborn – Aufgaben und Erfahrungen aus verschiedenen Veranstaltungen in den ersten beiden Studienjahren.
  • (2017) GDM Nachwuchskonferenz 2017, Essen.
    Vorstellung des Dissertationsprojektes
  • (2017) Bedarfsgerechte fachmathematische Lehramtsausbildung. 5. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung, Göttingen.
    Vortrag: Schnittstellenaufgaben in der Analysis I zur Verknüpfung von Schul- und Hochschulmathematik - Aufgabenbeispiele und Ergebnisse einer Evaluationsstudie
  • (2017) 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam.
    Vortrag: Schnittstellenaufgaben für die Analysis I – Konzept, Beispiele und Evaluationsergebnisse
  • (2016) Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2016, Münster.
    Vortrag: Fachmathematische Schnittstellenmodule für Lehramtsstudierende: Allgemeines zum Kon zept und Spezielles für das Beispiel der mehrdimensionalen Riemann-Integration.
  • (2014) 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Koblenz.
    Vortrag mit Anja Panse: Handlungsbedarf in fachmathematischen Veranstaltungen? – Spezielle Maßnahmen an der Universität Paderborn

Teilnahme und Poster

  • (2021) Geometry: Education, Art, and Research, Banff International Research Station (online).
    Poster: Geometry for Student Teachers – Axiomatic geometry, linked to the study of mathematics
    and suitable for the teaching profession.
  • (2019) 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Paderborn.
    Poster mit Christoph Vogelsang: Nutzung von Lernvideos im Selbststudium in mathematik-
    naturwissenschaftlichen Fächern

Teilnahme und Organisation

  • (2022) Fachtagung der Mathematik-Kommission "Übergang Schule-Hochschule": Gestaltung eines konstruktiven Übergangs von Schule zu Hochschule - Konkretisierung des Maßnahmenkatalogs, Münster.
    Organisation und Moderation der Themenblöcke „Übergang“ (zusammen mit Volker Bach, Aiso Heinze und Stefanie Rach) und „Hochschule“(zusammen mit Reinhard Hochmuth, Helmut Abels und Oliver Ernst)
  • (2017) Fachtagung der Mathematik-Kommission "Übergang Schule Hochschule":  Mathematik in Schule und Hochschule - Wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?, Münster.
    Moderation des Themenblocks "Anfängervorlesungen" (zusammen mit Daniel Grieser, Jürg Kramer und Wolfram Koepf)
Dr. Max Hoffmann
05/2022 - heute

Akademischer Rat (a.Z.)

Universität Paderborn

2022

Promotion

Universität Paderborn

Dissertation: Von der Axiomatik bis zur Schnittstellenaufgabe: Entwicklung und Erforschung eines ganzheitlichen Lehrkonzepts für eine Veranstaltung "Geometrie für Lehramtsstudierende" (Link)

Betreuung: Prof. Dr. Rolf Biehler, Prof. Dr. Joachim Hilgert
Externe Begutachtung: Prof. Dr. Lisa Hefendehl-Hebeker

2020 - 2022

Referendariat

Pelizaeus-Gymnasium Paderborn
Abgeschlossen mit dem zweiten Staatsexamen

2020 - 2022

Lehrauftrag

Universität Paderborn, Veranstaltung: "Mathematik am Computer"

2016 - 2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Paderborn

2014 - 2016

Master of Education

Universität Paderborn
Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Informatik
(gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes)

Masterarbeit: Konzeption von fachmathematischen Schnittstellenmodulen für Lehramts studierende am Beispiel ausgewählter Themen der höheren Analysis.
Betreuer: Prof. Dr. Joachim Hilgert, Prof. Dr. Rolf Biehler

2011 - 2014

Bachelor of Education

Universität Paderborn

Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Informatik
(gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes - seit Oktober 2012)

Bachelorarbeit: Entwicklung von Schnittstellenaufgaben zwischen Hochschulmathematik und Schulmathematik im Rahmen einer gymnasialen Lehramtsanfängerveranstaltung.
Betreuer: Prof. Dr. Joachim Hilgert, Prof. Dr. Rolf Biehler

2010 - 2011

Zivildienst

2010

Abitur

Aldegrever-Gymnasium, Soest

2001 - 2010

Gymnasium

Aldegrever-Gymnasium, Soest

1997 - 2001

Grundschule

St. Antonius-Grundschule, Möhnesee-Günne.


Liste im Research Information System öffnen

2022

Von der Axiomatik bis zur Schnittstellenaufgabe: Entwicklung und Erforschung eines ganzheitlichen Lehrkonzepts für eine Veranstaltung Geometrie für Lehramtsstudierende

M. Hoffmann, 2022

This thesis presents a design research project on the conception and implementation of a course "Geometry for Student Teachers". The focal points of the project are, on the one hand, the content structure of the course and, on the other hand, the implementation of professional orientation. With regard to the content structure, the axiom system of the "Saccheri plane", which is based on metric spaces, is presented and compared with alternative axiomatic approaches to plane geometry. The question of implementing professional orientation in mathematics courses is closely connected to the problem of the second discontinuity. In the paper, this problem is discussed on the basis of the synthesis of theoretical backgrounds on the importance of mathematical knowledge and skills for professional competence of mathematics teachers. Building on this, theory-based design principles for profession-oriented subject courses are developed. Central elements of the methodological design are the so-called "interface weeks" on the topics of congruence and symmetry and an accompanying interface ePortfolio. The central result of the thesis is a theoretically founded and empirically evaluated holistic course concept for a profession-oriented geometry course for student teachers, the conception of which is transferable to other subject events. In addition, various new contributions to the didactics of geometry in schools and universities result from the desing research.


Schnittstellenaufgaben in der Analysis I zur Verknüpfung von Schul- und Hochschulmathematik - Aufgabenbeispiele und Ergebnisse einer Evaluationsstudie.

M. Hoffmann, R. Biehler, in: Bedarfsgerechte fachmathematische Lehramtsausbildung. Analyse, Zielsetzungen und Konzepte unter heterogenen Voraussetzungen , Springer Spektrum, 2022


Fachwissen als Grundlage fachdidaktischer Urteilskompetenz – Beispiele für die Herstellung konzeptueller Bezüge zwischen fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Lehre im gymnasialen Lehramtsstudium

R. Biehler, M. Hoffmann, in: Professionsorientierte Fachwissenschaft. Kohärenzstiftende Lerngelegenheiten für das Lehramtsstudium Mathematik, Springer, 2022, pp. 49–72

DOI


Student Teachers ’ Knowledge of Congruence before a University Course on Geometry (accepted)

M. Hoffmann, R. Biehler, in: Proceedings of the Fourth Conference of the International Network for Didactic Research in University Mathematics (INDRUM 2022), 2022


2021


Einsatz von Schnittstellenaufgaben in Mathematikveranstaltungen – Praxisbeispiele aus der Universität Paderborn

M. Hoffmann, in: Lehrinnovationen in der Hochschulmathematik. praxisrelevant – didaktisch fundiert – forschungsbasiert, Springer Berlin Heidelberg, 2021, pp. 179–204

DOI


2020

Designing a Geometry Capstone Course for Student Teachers: Bridging the gap between academic mathematics and school mathematics in the case of congruence

M. Hoffmann, R. Biehler, in: INDRUM 2020, Université de Carthage, Université de Montpellier, Sep 2020, Cyberspace (virtually from Bizerte), Tunisia, 2020

At Paderborn University, a new 6th semester geometry-course for upper secondary student teachers has been designed and taught by the first author of this paper. To show links between academic mathematics and school mathematics we established so-called interface weeks. These are weeks during a course in which lecture, exercises and homework focus on topics that are related to the normal canon of content but specially chosen for their relevance in school contexts. In this article, we want to present our design for an interface week on the topic of congruence. In order to do so, we first illustrate how so-called interface aspects are used to systematize the mathematical background of the topic, thus giving future mathematics teachers the chance to act professionally. We then show examples of learning activities and first results of the accompanying research.


Schnittstellenaktivitäten zum Kongruenzsatz WSW

M. Hoffmann, in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2020, WTM-Verlag, 2020, pp. 1353-1356


Zirkel und Lineal ohne Parallelenaxiom: Ein konstruktiver Zugang zur hyperbolischen Geometrie.

M. Hoffmann, Der Mathematikunterricht (2020), 66 (6), pp. 36–47



Rezension: Ehrhard Behrends: Parkettierungen der Ebene – Von Escher über Möbius zu Penrose

M. Hoffmann, Mathematische Semesterberichte (2020), pp. 115–116

DOI



2019

Rezension: Klaus Volkert: In höheren Räumen – Der Weg der Geometrie in die vierte Dimension

M. Hoffmann, Mathematische Semesterberichte (2019), pp. 117–118

DOI


2018



Anfängervorlesungen

D. Grieser, M. Hoffmann, W. Koepf, J. Kramer, Der Mathematikunterricht (2018), 64 (5), pp. 48–54


Rezension: Dörte Haftendorn: Kurven erkunden und verstehen – Mit GeoGebra und anderen Werkzeugen

M. Hoffmann, Mathematische Semesterberichte (2018), pp. 299–301

DOI


Der Mathematikunterricht 64 (5): Mathematik in Schule und Hochschule – wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?

G. Greefrath, M. Hoffmann, W. Koepf. Der Mathematikunterricht 64 (5): Mathematik in Schule und Hochschule – wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?. 2018.


2017

Schnittstellenaufgaben für die Analysis I – Konzept, Beispiele und Evaluationsergebnisse

M. Hoffmann, R. Biehler, in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017, WTM-Verlag, 2017, pp. 441-444


Exkursinhalte in der fachmathematischen Lehramtsausbildung: Wie man das Wesen und die Rolle der Mathematik vermittelt.

T. Weich, M. Hoffmann, die hochschullehre (2017), 3


2015

Kann professorale Lehre tutoriell sein? Ein Modellversuch zur Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten

J. Hilgert, M. Hoffmann, A. Panse, in: Tagungsband zum Hansekolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik., WTM-Verlag, 2015, pp. 23–26


Einführung in mathematisches Denken und Arbeiten: tutoriell und transparent

J. Hilgert, M. Hoffmann, A. Panse, Springer, 2015

DOI


2014

Handlungsbedarf in fachmathematischen Veranstaltungen? – Spezielle Maßnahmen an der Universität Paderborn

A. Panse, J. Hilgert, M. Hoffmann, in: Beiträge zum Mathematikunterricht 2014, WTM-Verlag, 2014, pp. 883–886


Liste im Research Information System öffnen

Die Universität der Informationsgesellschaft