Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

v. l.: Prof. Dr. Uta Häsel-Weide, Melina Wallner, Lara Marie Graf, Imke Schwerin, Inga Wienhues, Mareike Hirche, Andrea Dettelbach, Vivian Vitt Bildinformationen anzeigen

v. l.: Prof. Dr. Uta Häsel-Weide, Melina Wallner, Lara Marie Graf, Imke Schwerin, Inga Wienhues, Mareike Hirche, Andrea Dettelbach, Vivian Vitt

|

Zehnjahres-Programm

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat im Dezember ein umfassendes Zehnjahres-Programm zur Stärkung der mathematischen Bildung in Deutschland beschlossen.

Das Programm wird vom Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) entwickelt und gemeinsam mit den Ländern umgesetzt.

Als Netzwerkpartnerin des DZLM wirkt Prof. Dr. Uta Häsel-Weide im Projekt „QuaMath – Unterrichts- und Fortbildungs-Qualität in Mathematik entwickeln“ mit.

https://www.uni-paderborn.de/nachricht/97075

Die Universität der Informationsgesellschaft