Ge­mein­sam Lernen im Zah­len­Raum - Grundschule

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Projekts „Gemeinsam Lernen im ZahlenRaum - Grundschule“ der Universität Paderborn

Lernumgebungen für die ganze Grundschulklasse

Im Lehr-Lern-Labor „ZahlenRaum“ der Universität Paderborn haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in einer fördernden und motivierenden Lernumgebung eigenständig und forschend-entdeckend mit mathematischen Inhalten auseinanderzusetzen.

Die Arbeit geschieht in Interaktion mit den anderen Lernenden und wird unterstützt durch geeignetes Material.

Studierende des Grundschullehramtes und des Lehramtes Sonderpädagogische Förderung bereiten im Rahmen eines Seminars die Durchführung der Lernumgebungen vor und begleiten den Schulbesuch.

Im Wintersemser haben wir für Grundschulklassen des 3. und 4. Jahrgangs zwei besondere Angebote zu den geometrischen Kernkompetenzen Raumvorstellung und Begriffsbildung.

Zu dieser materialintensiven, geometrischen Lernumgebung laden wir Sie mit Ihrer Schulklasse herzlich in den ZahlenRaum ein.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, intensiv an der Lernumgebung zu arbeiten. Diese ist natürlich differenziert und kooperativ angelegt, sodass alle Schülerinnen und Schüler mitarbeiten können.

Der Besuch findet an der Universität Paderborn im Gebäude A im ZahlenRaum (A3.311) statt und dauert ca. 2 Stunden. Die Termine für das Wintersemester liegen am Mittwochvormittag.

Lernumgebung PerspeCTivO mit dem Ozobot

Im Sommersemester haben wir für Grundschulklassen des 3. und 4. Jahrgangs ein besonderes Angebot zur Entwicklung der räumlichen Orientierung mit Einblick in das Programmieren des Lernroboters Ozobot.

Zu dieser materialintensiven, geometrischen Lernumgebung laden wir Sie mit Ihrer Schulklasse herzlich in den ZahlenRaum ein.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, intensiv an der Lernumgebung zu arbeiten. Diese ist natürlich differenziert und kooperativ angelegt, sodass alle Schülerinnen und Schüler mitarbeiten können.

Der Besuch findet an der Universität Paderborn im Gebäude A im ZahlenRaum (A3.311) statt und dauert ca. 3-4 Stunden. Die Termine für das Sommersemester liegen am Mittwochvormittag.

Informationen für Schulen und Eltern

Informationen für Studierende

Praxisnahe Ausbildung beim Einsatz von Lernumgebungen

Im Seminar „Heterogene Lernentwicklungsverläufe im ZahlenRaum erkunden“ lernen Sie als Studierende  geometrische Lernumgebungen für inklusive Grundschulklassen kennen, erkunden den fachdidaktischen Hintergrund und planen Initiierungen und Reflexionsphasen für die Lernumgebungen. Die Studierenden lernen dabei, Lernumgebungen kompetenzorientiert einzusetzen sowie Interaktions- und Kooperationsprozesse anzuregen, zu reflektieren und zu analysieren. Außerdem machen sie bei der Durchführung der Lernumgebungen mit einer inklusiven Klasse Praxiserfahrungen beim Unterrichten von heterogenen Lerngruppen.